Freitag, 27.08.2021

HEIMSPIEL GEGEN ASKÖ EFERDING/FRAHAM

Anstoß KM: 20:00 Uhr
Anstoß 1b: 18:00Uhr

Spielbericht Union Baumgartenberg 0:1 (0:1)

Nach der guten Vorbereitungszeit  ging unsere Mannschaft mit großen Erwartungen in das erste Meisterschaftsspiel im Frühjahr. Aber auch Baugartenberg war durch unser gutes letztes Vorbereitungsspiel gegen Steyregg gewarnt. Unsere Mannschaft versuchte von Anfang an das Spiel in den Griff zu bekommen, aber unser Gegner spielte sehr destruktiv und war nur auf Zerstörung des Spiel aus. Unsere Mannschaft wiederum war nicht in der Lage die spielerische Leistung der Vorwoche abzurufen und so spielte sich das Geschehen meist im Mittelfeld ab. In der 32. Minute ist unsere Verteidigung etwas  zu verspielt, man verliert beim Herausspielen ca.  25m vor dem Tor den Ball und es steht völlig überraschend 1:0 für die Gäste. Mit diesem Spielstand geht es auch in die Halbzeitpause.

Nach Wiederbeginn der nächtse Schock für unsere Burschen. Nach einer regulären Attacke von D. Petrovic am gegnerischen Stürmer geht dieser theatralisch zu Boden und Denis erhält dafür die gelb-rote Karte. Völlig zu Unrecht. Aber unsere Jungs geben nicht auf und sind auch mit einem Mann weniger die spielbestimmende Mannschaft. Allerdings ist die spielerische Leistung an diesem Tag nicht berauschend uns so gelingt es nicht den Gegner entscheidend auszuspielen. Baumgartenberg verteidigt permanent mit 8-9 Mann und kommt man einmal in unsere Hälfte wird aus jeder Lage und Entfernung auf unser Tor geschossen. In der 2. Halbzeit war unser Tor nicht einmal in Gefahr, aber auch wir kommen totz Feldüberlegenheit kaum zu Torchancen. So bleibt es beim 1:0 für die Gäste, eine bittere Niederlage.

Im Vorspiel zeigte sich unsere 1B mannschaft von Ihrer „Schokoladenseite“ und nahm bittere Revanche für die bittere 5:0 niederlage im Herbst. Durch je 3 Tore von M. Wieshofer und A. Roitner wurde Baumgartenberg mit 6:0 besiegt