Freitag, 27.08.2021

HEIMSPIEL GEGEN ASKÖ EFERDING/FRAHAM

Anstoß KM: 20:00 Uhr
Anstoß 1b: 18:00Uhr

Spielbericht SV Wilhering 1:2 (1:1)

Zum Saisonauftakt war unsere Mannschaft beim SV Wilhering zu Gast.
Das Team rund um den neuen Trainer Thomas Tonezzer startete unglücklich in die neue Meisterschaft, denn die Heimmannschaft ging bereits in Minute drei in Führung.
Nach einer kurzen Kombination auf der rechten Seite konnten die Wilheringer einen scharfen Pass zur Mitte über die Linie drücken.
Die Jungs kamen nach dem frühzeitigen Schock allerdings immer besser ins Spiel und hatten mehr Spielanteile als der Gegner.
Leider konnte man trotz spielerischer Überlegenheit kaum zwingende Torchancen herausspielen und so benötigte man eine Standardsituation, um den Ausgleich zu erzielen.
In der 37. Minute kommt Christoph Hofer nach einer Ecke zum Kopfball und stellt den Spielstand verdient auf 1:1.
Nach der Pause wurde das Spiel etwas ruppiger, echte Torchancen blieben jedoch nach wie vor Mangelware.
In Minute 74 folgte der nächste Rückschlag für unser Team, nachdem Flügelspieler Tobias Pointner nach zwei eher harmlosen Fouls mit Gelb/Rot vom Platz musste.
In Unterzahl schwanden die Kräfte merkbar und so konnte Wilhering in Minute 83 nach einem langen Pass wieder in Führung gehen.
Die Mannschaft gab allerdings nicht auf und kämpfte bis zum Schluss um einen Punkt.
Beinahe wurden die Bemühungen bei einem Freistoß von Lukas Wahlmüller noch belohnt.
Wilhering-Tormann Manuel Moser konnte diesen jedoch sehenswert parieren und so musste man ohne Punkte die Heimreise antreten.