Freitag, 27.08.2021

HEIMSPIEL GEGEN ASKÖ EFERDING/FRAHAM

Anstoß KM: 20:00 Uhr
Anstoß 1b: 18:00Uhr

Spielbericht SK Asten 0:1 (0:1)

Nach dem Rücktritt von Trainer Klug und dem verletzungsbedingten Ausfall von A. Holzleitner, S.Jankovic und C. Hofer standen die Vorzeichen nicht gerade günstig für das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Asten. Auch P. Guggenberger stand nach überstandener Grippe nicht zur Verfügung. Umso erfreulicher dann die Tatsache dass unser „alter“ Kapitän I. Imsirovic dem Ruf von Trainer T. Korepp folgte und die Mannschaft mindestens (und hoffentlich noch länger) bis Saisonende unterstützen wird. Trotz dieser Unruhe im Vorfeld ließen sich unsere Burschen aber nicht beirren und zeigten ein gutes und beherztes Spiel. Zwar hatte Asten in der ersten Spielhälfte  mehr Ballbesitz, war aber kaum in der Lage unsere Tor zu gefährden. Unsere Mannschaft hingegen vergab bereits ca. 10 min eine Riesencahnce auf die Führung und wiekte wesentlich gefährlicher. Umso überraschender dann die Führung von asten In der 32. min hält Goali M. Niederreiter einen ungerechtfertigten Elfmeter von Asten, beim anschließenden Eckball wird der Ball aber von C. Ebner unglücklich ins eigene tor abgelenkt. Asten führt zur Halbzeit 1.0 ohne einmakl gefährlich auf unser Tor geschossen zu haben.

Nach Wiederbeginn drückt unsere Mannschaft immer mehr aufs Tempo. Nun haben wir auch ein spielerisches Übergewicht, scheitern aber immer wieder am sehr guten gegnerischen Torhüter. Ein ums andere mal machte er gute Chancen von uns zunichte und verhinderte den mehr als verdienten Ausgleich. Immer mehr lockerten wir unsere Verteidigung, sodass Asten vereinzelt zu Konterchancen kam, die aber allesamt nicht gefährlich waren. im gesamten spiel mustte unser Torhüter nur einen gefährlichen Ball halten und das war der Elfmeter. Eine mehr als unverdiente und unglückliche Niederlage unserer Mannschaft die momentan nicht gerade vom Glück verfolgt wird.

Unsere 1b Mannschaft ist weiter im Vormarsch. Nach dem 3:2 Sieg gegen Asten ist man in der Frühjahrstabelle bereits am 4. Platz. Gegen Mannschaften gegen die man im herbst noch klar verloren hatte ist man nun fast immer überlegen und Sieger.

zu den Bildern KM gegen Asten

zu den Bildern 1b gegen Asten