Freitag, 27.08.2021

HEIMSPIEL GEGEN ASKÖ EFERDING/FRAHAM

Anstoß KM: 20:00 Uhr
Anstoß 1b: 18:00Uhr

Spielbericht SC St. Valentin 1:2 (1:1)

Ein Auftakt nach Maß. Bereits in der 1. Spielminute versenkt C. Ebner einen Freistoß im Tor von St. Valentin. Aber anstatt durch diesen frühen Führungstreffer beflügelt, agiert unsere Mannschaft ängstlich und verhalten. Man nimmt die Zweikämpfe nicht an und wird dadurch immer mehr in die eigene Hälfte gedrängt. Der Ausgleich spiegelt diese Ängstlichkeit wider. Ein gegnerischer Spieler fällt in unserem Strafraum über den Ball, unsere gesamte Mannschaft hat Angst vor dem Pfiff des Schiedsrichter der nicht kommt. In der Zwischenzeit holt sich ein Spieler von St. Valentin den Ball und gleicht aus zum 1:1.Und so geht es weiter. In der40. min dringt ein Spieler von St. valentin nachdem er vorher nicht entsprechend attackiert wurde in unseren Strafraum ein und wird dort zu Fall gebracht. Den folgenden Elfmeter kann Schlussmann M. Niederreiter toll parieren und hält damit die Mannschaft im Spiel.

Die zweite Spielhälfte beginnt wie die erste geendet hat. St. Valentin gewinnt die Zweikämpfe und lässt unserer Mannschaft keinen Raum zum Spielen.In der 51.Minute verlieren wir 2x hintereinander einen Zweikampf im Mittelfeld, der Ball landet bei einem Spieler von St. Valentin, der zieht von 25m ab und es steht 2:1 für unseren Gegener. St. Valentin lässt nun etwas nach  unsere Mannschaft kommt besser ins Spiel, gefährliche Situationen vor dem Gehäuse von St. Valentin sind aber Mangelware. Und so endet das Spiel mit einer verdienten Niederlage unserer Mannschaft.

Besser läuft es für unsere 2. Mannschaft. Mit sehr guten Spiel besiegte man die 2. Mannschaft von St. Valnetin mit 2:0 und rückt damit auf den 7. Tabellenrang vor. Ein verdienter Sieg, allerdings ging man mit den Chancen sehr fahrlässig um, was schon beim nächten Gegner ins Auge gehen kann.

zu den Bildern KM gegen SC St. Valentin

zu den Bildern 1b gegen SC St. Valentin