Freitag, 27.08.2021

HEIMSPIEL GEGEN ASKÖ EFERDING/FRAHAM

Anstoß KM: 20:00 Uhr
Anstoß 1b: 18:00Uhr

Spielbericht Union Allhaming 2:3 (1:1)

In einem sogenannten 6 Punkte Spiel war unsere Mannschaft nicht gerade vom Glück begünstigt, aber auch Undiszipliniertheiten weniger Spieler führten zu dieser unnötigen Niederlage. Unsere Mannschaft war von Anfang an etwas mehr im Ballbesitz, geriet aber in Minute 13 nach einem Eckball etwas unglücklich in Rückstand. Man ließ sich aber nicht beirren und nur 5 Minuten später gleicht R. Waxwender aus. In der Folge hat unser „Waxi“ noch einige Möglichkeiten die Führung zu erzielen, aber das Führungstor will nicht gelingen.

Nach der Halbzeitpause das gleiche Bild, leichte Feldüberlegenheit unserer Mannschaft, aber die wenigen Chancen werden vergeben. Allhaming macht es besser und erzielt in der 52. Min aus dem Nichts das 2:1 Unsere Mannschaft wird nun immer stärker, drängt Allhaming in die eigene Hälfte zurück und selbst die gelb/rote Karte für C. Ebner kann unsere Burschen nicht aufhalten. In der 77. Min erzielt R. Waxwender das vielumjubelte 2:2 nach schönem Zuspiel von W. Rauch. Aber die kalte Dusche erfolgt in der 84. Min. Nach einer mehr als dummen Tätlichkeit bekommt unser K. Altendorfer die rote Karte und mit 2 Mann mehr am Platz erzielt Allhaming in der 92. Min den unverdienten Siegestreffer.

Unsere 2. mannschaft wird immer beständiger. Nach dem 7:2 Sieg in der Vorwoche holt eman diesmal den nächtsen Punkt mit einem mehr als gerechten 4:4. Nachdem zur Halbzeit bereits 2:0 geführt hatte. Leider vergab man in der 2. Halbzeit zuviele Chancen und kassierte kurz vor Schluss noch den Ausgleich 

zu den Bildern KM gegen Allhaming

zu den Bildern 1b gegen Allhaming