Freitag, 27.08.2021

HEIMSPIEL GEGEN ASKÖ EFERDING/FRAHAM

Anstoß KM: 20:00 Uhr
Anstoß 1b: 18:00Uhr

Spielbericht SC St. Valentin 3:1 (0:0)

In den ersten 45 Minuten ein intensiv geführtes Spiel von beiden Seiten. St. Valentin hat eine Spur mehr Spielanteile, ist aber in keiner Phase des Spiels in der Lage unser Tor zu gefährden. Unsere Mannschaft hingegen kommt immer wieder gefährlich vor das Tor. Bereits in der 3. Minute vergibt A. Subasic nach Flanke von C. Ebner knapp. Nach weiteren gefährlichen Angriffen ein schöner Angriff über rechts, A. Subasic passt auf K. Altendorfer -Tor – aber leider wird der Treffer vom Schiedsrichter wegen Abseits nicht anerkannt. Mit 0:0 geht es in die Halbzeitpause.

Nach Wiederbeginn ist plötzlich St. Valentin für 10 Minuten die wesentlich bessere Mannschaft und kommt einige Male gefährlich vor unser Tor. Als wir das Spiel wieder in den Griff bekommen erfolgt die kalte Dusche. Nach einem Freistoß für St. Valentin bekommen wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone und nach einem Pressball ist der Ball im Netz. 1:0 für St. Valentin in der 62. Minute. Unsere Mannschaft  bleibt aber spielbestimmend und drängt immer mehr. In der 76. min ist unser Kapitän I. Imsirovic nach einer Freistoßflanke von C. Ebner mit dem Kopf zur Stelle und erzielt den verdienten Ausgleich. Nur wenig später ist es wieder C. Ebner der halblinks Richtung Tor zieht und kurz vor dem Strafraum nur mit einem Foul gestoppt werden kann. W. Rauch legt sich den Ball zurecht und mit einem herrlichen Schuss versenkt er den Ball zur 2:1 Führung im Netz. In der 86. min eine herrliche Aktion über die linke Seite die C. Ebner nach einem tollen Fersler von A. Subasic mit dem Tor zum 3:1 Endstand abschließt.  Ein verdient Sieg unserer Burschen!   

In diesem wichtigen Spiel wurde unsere Mannschaft super unterstützt von unseren nachwuchskickern. Mit Hupen und Trompeten feuerten sie die Mannschaft an und sorgten für tolle Stimmung auf unserer Sportanlage. Herzlichen Dank!

Und auch unsere 1b-Mannschaft hat es endlich geschafft. Mit viel Einsatz, aber auch mit schönen Spielzügen bezwang man die 2. Mannschaft von SC St. Valentin verdient mit 3:1! Gratulation, und weiter so!

zu den Bildern KM gegen SC St. Valentin

zu den Bildern 1b gegen SC St. Valentin